TANTRA



IN FREIBURG

Montags 14 tägig, 20-22 Uhr
beginn 11. Februar 2019
,
Der jetzige Abendkurs läuft. Bei Interresse melden.

Flyer: vorne, hinten

In diesem Tantra Abendkurs begeben wir uns auf eine inner und äußere Reise. Begegnung mit sich selber und anderen auf den unterschiedlichsten Ebenen. Die Sinnlichkeit die im Alltag vor allem durch unsere gesellschaftlichen Normen und der Erziehung gewöhnlich auf sehr schmalen Bahnen verläuft wird erforscht. Welchen Raum gebe ich der Sinnlichkeit und Sexualität im Leben? Welche Urteile habe ich in dem Bezug über mich und ander? Wie kann ich aus dieser Autobahn der Sinnlichkeit und Sexualität mehr Unterschiedlichkeit erwachsen lassen? Was passiert wenn ich zumindest für eine Weile die Zielgerichtetheit aus den Augen verliere? Welche Räume öffnen sich dadurch?

Diese Reise geht gleichzeitig nach innen zu mir selber und nach außen in den Ausdruck und den Kontakt mit anderen.
Kann ich in diesem Raum spielerisch mit meinen Grenzen und den Grenzen anderer umgehen? Wie und wann nehme ich ein JA ein NEIN war... ist das eingebildet oder real?

Auf welchen Ebenen trete ich in Begegnung? Physisch (materiel), emotional, spirituelle, sexuell (instiktiv) oder sinnlich.

Damit wird der Begegnungsraum zu einer zutiefst menschlichen Erfahrung und zu einer spirituellen Praxis.
Achtsamer Umgang mit mir selbst, Selbstverantwortung sowie Empathie mit anderen sind grundlegende Themen, die uns beschäftigen werden. Ich bin eingeladen, mir meine persönlichen Grenzen und Tabus bewusst zu machen und sie liebevoll zu betrachten. Ich darf sie wahren, mit ihnen experimentieren oder über sie hinauswachsen.

Eine Teilnehmerin hat ihre Erfahrung nach einem Contact Tantra Wochenende so formuliert:

Am wichtigsten und berührendsten finde ich die Begegnung mit anderen und mir selber. Der Wechsel zwischen "bei mir" - "bei Dir" - "bei uns" zu sein, ist für mich immer wieder eine Herausforderung. Mich nicht zu verlieren im Aussen, in der Begegnung, bei mir zu bleiben, auch wenn ich in Kontakt bin, auf mich und meine Bedürfnisse hören, zu ihnen stehen und sogar zu artikulieren... Dann die vielen kleinen, feinen Übungen die helfen im Jetzt zu sein, Achtsamkeit, berühren, spüren, tönen, innehalten, Raum und Zeit entfalten lassen - reinlauschen... Für mich sind kleine Hinweise/Wachrufe immer sehr hilfreich: Bin ich noch achtsam? Bin ich im Moment? Bin ich entspannt? Verliere ich mich in Gedanken? Trägt mich mein Ego hinfort? Tief Durchatmen. Ankommen. Körper spüren. Raus aus dem Kopf, rein in das Gefühl. Gefühle fühlen und nicht "weg haben wollen"...


Ort:
Freiburg-Vauban, Haus 37, Raum Der Stille,
Alfred-Döblin-Platz

Zeiten:
Montags, alle 14 Tage, 20-22 Uhr

Beginn ist 11. Feb. 2019
Termine: 11.Feb. / 25.Feb./ 11.März / 25.März / 8.April / 6.Mai / 20.Mai / 3.Juni

Am 23. Sept. 2019 beginnt eine neue Serie von 8 Abenden

Kosten:
8x 120-200€ für die ganze Serie.
Schnupperabend 20 € (ermäß. 17€). Nach der Teilnahme an einem Schnupperabend kann man/frau sich zur Teilnahme am der ganzen Serie entscheiden. Durch diese Verbindlichkeit entsteht ein tieferes Einlassen und ein tieferer Gruppenprozess.

Level:
Eine regelmäßige Praxis der Teilnehmenden in Körperarbeit und Meditation sind erwünscht.
Vorerfahrungen in Contact-Impro oder/und Tantra sind hilfreich.

Ermäßigung:
Es gibt einige ermäßigte Sozialplätze. Diese werden auf persönliche Anfrage vergeben.

Leitung und Info:
Benno Enderlein. Mehr zur Person siehe hier....

Das Kleingedruckte:
Bei Abmeldung bis zu acht Wochen vor Beginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50€. Bei Abmeldung bis drei Wochen vorher fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50% der Kursgebühr an. Bei späterer Abmeldung wird der gesamte Kursbeitrag fällig.

Jeder Teilnehmer trägt für sein Verhalten die volle Verantwortung und Haftung. Diese Fortbildung ist kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

 

Homepage Übersetzung


Tantra in Freiburg
Wenn du dir ein besseres bild über die art des festivals machen willst oder von anderen